CFL 3609

Meine neue Lok CFL 3609 von Trix habe ich am 27.03.2011 gekauft. Leider war noch kein Decoder drin, doch zum Glück hatte ich zwei LokPilot 4.0 DCC bei einem Sonderangebot gekauft. Das Problem war der Einbau. Da ich noch nie einen Decoder in eine Lok eingebaut habe und ich nicht richtig wusste wie man es macht, hatte ich um Hilfe gebeten. Ein netter User aus dem Stummi Forum hat sich dazu bereit erklärt mir beim Einbau zu helfen. Zum Glück da sich der Einbau als schwierig heraus gestellt hat. Der Decoder ist ein bisschen zu hoch sodass zwischen dem unteren Teil und dem oberen Teil ein kleiner Spalt ist. Das werden wir noch nachbesseren, damit es perfekt aussieht.

Was mir auch noch auffiel ist, dass die Lok nicht aus Plastik ist sondern aus Metal. Das ist nicht bei jede Lok standard. Laut der Anleitung kann man auch mit der Lok im Oberleitungsbetrieb fahren, das brauche ich nicht, daher ist es für mich unwichtig. Leider ist mir beim Testfahren aufgefallen dass die Lok beim Anhalten so ruckelt. Das stört und sieht unschön aus. Hoffe dass geht von alleine weg nach vielem Fahren. Sonst muss ich mir dass genauer anschauen.

In Großen und ganzen bin ich mit meiner neuen Lok zufrieden. Es ist die perfekte Lok zu meinen Wegmann Wagen.

Lange genug geredet, hier ein paar Bilder und ein Video: