Urlaub…

In den letzten zwei Wochen konnte ich nicht viel an der Anlage arbeiten was daran lag dass ich Ferien habe und arbeiten ging. Und abends wenn ich nach Hause kam, andere Sachen zu tun hatte. Das wird sich in den nächsten zwei Wochen auch nicht viel ändern: Es geht in den Urlaub. Bis zum 10. werde ich außerhalb des Landes sein. Aber dann werde ich wieder daran arbeiten. Dann gibt es auch wieder Berichte. Momentan arbeite ich am zweiten Gleiswendel. Der ist bisschen schwieriger als der Erste aber das krieg ich hin. Tschüss bis zum 11. 🙂