Schlagwort-Archive: kabel

Gleisverbindung steht

Der Bahnhof ist fast fertig. Die Verbindung zwischen den Gleisen 2 & 3 und der Bogenweiche steht. Das war nicht so einfach da am Anfang ein zu kleiner Radius heraus kam. Wegen der Betriebssicherheit habe ich entschieden den Radius größer zu machen. Dafür musste die Korkbettung wieder entfernt werden.

Jetzt fehlt nur noch der Servo der Bogenweiche und die Verkabelung und der Testbetrieb kann beginnen. So kann ich auch die neue Version 2.1 der Steuerungssoftware iTrain testen.

Erstes Weichenfeld fertig…

Am Samstag habe ich zusammen mit einem Kollegen das erste Weichenfeld fertig gebaut. Alle Servos der Weichen sind verbaut und angeschlossen, sowie die Herzstückpolarisierung. Das Ganze ist auch schon programmiert und somit funktional. Die ersten Züge sind auch schon drüber gefahren.

 

Verkabelung des Schattenbahnhofes weitfortgeschritten

In der letzte Woche habe ich mich mit der Verkabelung beschäftigt. Viel Arbeit die viel Zeit und Geduld fordert. Lieber dass es ein bisschen länger dauert und es sauber ist als schnell schnell fertig sein und Chaos drin ist. Daher wird alles schön beschriftet und aufgeschrieben so dass ich sofort nachschauen kann wo was angeschlossen ist. Ich rechne mit ersten Testfahrten in der nächsten Woche. Hoffe dass dann alles ohne (größere) Probleme funktioniert. Ich werde natürlich davon berichten.

Verkabelung begonnen

Zwar warte ich noch auf meine Bestellungen, doch ich habe die neue und diesmal hoffentliche ordentliche Verkabelung unter der Anlage begonnen. Wie ich hier schon geschrieben habe war der erste Versuch der Verkabelung schiefgelaufen. Schlechtes Material, fehlende Beschriftungen usw hat zum Chaos geführt. Diesmal versuche ich das so sauber wie möglich zu machen und die Kabel auch zu beschriften. Desweiteren werden die Decoder lokal unter der Anlage befetstigt anstatt an einen zentralen Punkt. So spart man sich Kabelsgewirr.

Hier ein paar Bilder:

Zur Info: Die Lüsterklemmen wurden mit Heißkleber befestigt.

Bau des Schattenbahnhof fortgeschritten

Seit Sonntag schon ist der Bau am Schattenbahnhof weit fortgeschritten. Alle 4 Gleise des Schattenbahnhofs sind fertig. Kabel an die Gleise gelötet, Gleise festgeschraubt und Weichen eingebaut. Es fehlt nur die Verkabelung. Und natürlich die Gleis zum Schattenbahnhof und vom Schattenbahnhof. Die Verkabelung habe ich auch schon angefangen doch die werde ich wieder von vorne machen da es Chaos in den Kabeln gab (wusste nicht mehr welches Kabel was war trotz Beschriftung). Ich werde das beim 2. Anlauf anders machen, so dass kein Chaos mehr ensteht. Alles schön sauber verlegen damit ich beim Fehler suchen keine Stunde verbringe. Dafür werde ich mir ordentliches Material bestellen. Es fehlen mir sowieso noch Rückmeldemodule so dass sobald kein Testbetrieb stattfinden kann. Bilder gibt es keine da ich noch keine Zeit hatte und niemand soll mein Chaos sehen 😉